Meldungen der Freunde

21.10.2011

FREUNDE zeichnet acht Kitas in Sachsen aus

Freiberg
Bereits 2005 startete die Kindertagesstätte Kibu in Freiberg (Deutscher Kinderschutzbund, DKSB) mit unseren pädagogischen Vorhaben. Damit war der Startschuss für FREUNDE in Sachsen gefallen. Seit dieser Zeit wird FREUNDE in der Kibu kontinuierlich im pädagogischen Alltag umgesetzt.
Dies ist nur durch das Engagement von Petra Straube (Geschäftsführung DKSB), Kirstin Gröbel (Kita-Leiterin) und dem gesamten Einrichtungs-Teams möglich. Für ihren Einsatz für FREUNDE und damit für die Freiberger Kinder, bedanken sich die Stiftung FREUNDE und unser sächsischer Kooperationspartner die Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e.V. ganz herzlich.
Frau Dr. Benterbusch vom Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz überreichte am 11.10.2011 die FREUNDE- Tafel als Anerkennung für die erfolgreiche Umsetzung von FREUNDE.
Das Topolino-Figurentheater aus Neu-Ulm spielte für die Kinder der Einrichtung die Geschichte von den drei Freunden nach dem Kinderbuchklassiker von Helme Heine.
Die Leipziger Kitas mit der FREUNDE Tafel
Die Leipziger Kitas mit der FREUNDE Tafel

Leipzig: Auszeichnung von sieben Kitas


Am 11.10. nachmittags wurden in Böhlitz-Ehrenberg/Leipzig sieben Einrichtungen der Volkssolidarität (Kreisverband Leipziger Land und Muldental e.V.) mit der FREUNDE Tafel ausgezeichnet. Im Rahmen einer sehr festlichen und liebevoll gestalteten Veranstaltung wurde an die beteiligten Einrichtungen die FREUNDE-Tafel, je ein Streitteppich und ein Bücherpaket von Helme Heine übergeben.

Alle sieben Einrichtungen demonstrierten sehr anschaulich wie sie FREUNDE konkret in ihren Kitas umsetzen. So wurde ein „gefühlvoller“ Tanz vorgeführt, der Platz zum Streiten demonstriert und mit Klangschalen die Gäste auf eine Fantasiereise entführt. Andere Kitas haben mit Hilfe von Plakaten und Bildern gezeigt, wie sie mit ihren Kindern FREUNDE zum Leben erwecken.

Den drei FREUNDE Trainerinnen Stefanie Heine, Dr. Monika Sternberg und Britt Franke ist es hervorragend gelungen die Anliegen von FREUNDE an die sieben Einrichtungen zu vermitteln. Die Einrichtungen selbst implementieren die FREUNDE Vorhaben entsprechenden den Bedürfnissen ihrer Kinder. So wird die Lebenskompetenzförderung in den Kitas nachhaltig verankert.

Für dieses Engagement wurden die sieben Kitas von Frau Wende als Vertreterin des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus und Sport, Herrn Römer als regionaler Förderer der Techniker Krankenkasse und Frau Benz, der bundesweiten Programmleitung (Aktion Jugendschutz Bayern e.V.) ausgezeichnet.

Die Fortbildungen für die sieben Kitas wurde durch die Förderung der Techniker Krankenkasse erst möglich. Mike Römer: „Gesundheitsförderung kann nicht früh genug beginnen. Kindertagesstätte und Grundschulen, als Knotenpunkt im Lebensalltag der Kinder, können Weichen stellen.“

Besonders erfreulich war, dass unter den 60 Gästen neben Vertretern aus den Ministerien, Frau Schnepel und Frau Meyer von der Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung, den Trägervertreter der Volkssolidarität auch die Leitungen und die Elternvertretung der Einrichtungen begrüßt werden konnte. FREUNDE braucht viele FREUNDE um gelingen zu können: Nur wenn alle Beteiligten an einem Strang ziehen, ist es möglich die Lebenskompetenzen unserer Kinder mit diesem Programm zu fördern.

Die FREUNDE Tafel erhielten folgende Kindertagesstätten: „Böhlitzer Kinderland“, „Lützschenaer Sternchen“, „Pusteblume“ (Trebsen), „Regenbogenland“, „Sonnenhügel“, „Wehlitzer Sonnenkäfer“ (Schkeuditz) sowie der Hort „Gundorfer Sonnenkinder“.  

Mit der Auszeichnung der Einrichtungen ist aber FREUNDE noch nicht beendet. Ein weiterer Austausch ist bereits in Planung. Nur so kann Prävention langfristig und damit nachhaltig Einzug in den pädagogischen Alltag der Kitas halten.
Wir wünschen allen Beteiligten weiterhin viel Erfolg und Freude mit FREUNDE.


FREUNDE - Präventionsangebot für Kindertageseinrichtungen - Bausteine zur Förderung der Lebenskompetenz - www.stiftung-freunde.de